Sellerie-Shot mit Bacon

Die Knollensellerie  ist super abwechslungsreich, dennoch kam sie bei mir bisher meist nur in Suppen, Eintöpfen oder Saucen zum Einsatz. Zur Sonderausgabe der Saisonal schmeckt’s besser! – Truppe zu Silvester soll die Sellerieknolle nun endlich auch mal eine Hauptrolle bekommen.

[Werbung, da Bloggernennung]

Folgende Gemüsesorten dürfen im Dezember auch dabei sein:
Chicoree | Grünkohl | Knollensellerie | Kürbis | Meerrettich | Pastinaken | Petersilienwurzeln | Lauch | Rote Bete | Rosenkohl | Rotkohl | Schwarzwurzeln | Steckrüben | Topinambur | Weißkohl | Wirsing

Natürlich hätte ich mich auch wieder an Kürbis oder Rote Bete versuchen können, doch meine Intension mich an der Saisonal schmeckt’s besser! – Reihe zu beteiligen ist auch, etwas mehr aus der eigenen Komfortzone herauszukommen.

Die Kombination von Sellerie, Kokos und Bacon ist mal einfach mal was anderes und macht sich immer gut auf einem Silvester-Buffet.

Rezept ca. 20 kleine Gläschen
1 Knollensellerie (ungeschält ca. 730g)
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose Kokosmilch 400ml
100ml Weißwein
100g Bacon
Rapsöl
Salz, Pfeffer, Baconsalz, Muskat
250ml Wasser, oder mehr

Zubehör…
Pfanne mit Deckel, Pürierstab (od. Blender), Messbecher

Vorab…
Zwiebeln fein würfeln
Sellerie grob würfeln
Knoblauch fein würfeln oder pressen
Gewürze bereitstellen
Weißwein abmessen
Wasser abmessen

Dann gehts los
In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig braten. Den Sellerie dazugeben und alles heiß anbraten, bis Zwiebeln und Wirsing etwas Farbe bekommen.

Alles mit Weißwein ablöschen und wenn der erste weiße Dampf sich verzogen hat den Deckel auf die Pfanne geben. Nach und nach das Wasser hinzugeben, damit der Sellerie schon weich wird.

Ist der Sellerie weich wird alles püriert und abgeschmeckt (ohne Baconsalz). Ich habe das alles mit dem Blender meiner Küchenmaschine gemacht und nach und nach noch etwas Wasser dazugeben um eine flüssige Konsistenz zu erhalten.

Die Pfanne schnell saubermachen um dann direkt ohne Fett den Bacon knusprig braun backen. Ich lasse ihn dann immer auf einem Küchentuch pausen.

Die Suppe in kleine Gläser verteilen und den Bacon in kleinen Stücken garnieren. Zum Schluss noch ein wenig Baconsalz darauf geben und genießen!

Hier könnt Ihr in den Rezepten der anderen Blogger rund um die Silvester-Sonderausgabe stöbern!

Kleiner Kuriositätenladen Mini-Grünkohlbörek mit Steckrübenhummus | Münchner Küche Rote-Bete-Tartelettes mit Meerrettichcreme | Wunderbrunnen Mini Kürbis-Quiches | trickytine rosenkohl frittata | Möhreneck Mini-Wraps mit Kürbis-Hummus und Gemüse | Ina Is(s)t Bloody Mary mit selbstgemachtem Rote-Bete-Sirup | S-küche Rosenkohl Lollies mit Bacon Jam | Madam Rote Rübe Ofenkartoffeln mit Grünkohlpesto und Quark-Dip auf einem Winter-Grünkohlbeet | Jankes*Soulfood Salat-Raketen für die Silvesterparty | moey’s kitchen Käsefondue aus dem Ofen mit geröstetem Wintergemüse | ZimtkeksundApfeltarte irgendwas mit Wirsing | pastasciutta.de Mitternachtssalätchen mit Linsen | Herbs & Chocolate Chicorée-Quiche mit Birne und Camembert | Lebkuchennest Gepickelte Steckrübe mit Jausenplatte und Steckrübenbrot | Küchenlatein Rosenkohlsalat im Glas | Feed me up before you go-go Wintersalat im Glas mit Grünkohl, Cranberrys und Champagner-Orangen-Dressing | Delicious Stories Rote Bete Süppchen im Glas | Kochen mit Diana Mit rote Bete-Frischkäse-Creme gefüllte Mini-Windbeutel | Bauchgold Kürbis-Crème-Brûlée mit Maronen-Eis | Haut Goût Eintopf mit Feldhasen und verschiedenen Rüben

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

14 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere