Lauwarmer Tomaten-Nudelsalat

Seit ich den mediterranen Nudelsalat einer Freundin in mein festes Repertoire aufgenommen habe, darf er bei keiner Grillsession fehlen. Dennoch musste mal ein bisschen Abwechslung her. Passend zur Tomatensaison bringe ich Euch daher einen kleinen tomatigen Leckerbissen mit.

Weiterlesen

Kürbissuppe mit Kokos und Ras el hanout

Obwohl man Kürbisse das ganze Jahr über bekommt schmeckt er doch in der Herbstzeit einfach am besten. Und auch dann hat er Saison und sollte unbedingt einen Platz in der Küche finden. Kürbis ist mega vielseitig. Von mir gibt es für die kommenden kühlen Tage eine leckere Kürbissuppe in Kombination mit Kokos, Limette und Razel al hanout.

Weiterlesen

Basilikumcreme mit Parmesan – Rettungstruppe

Wir retten was zu retten ist

… und ich bringe einen Ziegenfrischkäse mit Basilikum und Parmesan mit!

Immer wieder bin ich gerne im Kreis der Rettungstruppe dabei. Schließlich ist es gar nicht nötig auf die Vielzahl der Fertigprodukte im Supermarkt zurückzugreifen. Ich möchte diese weder verteufeln noch den Konsumenten persönlich angreifen. Aber meist ist es gar nicht nötig ein Fertigprodukt zu kaufen, bei dem am Ende noch zwei bis fünf frische Zutaten dazu gemischt werden sollen. Daher Leute – traut euch! Frisch zu kochen ist gar nicht so schwer und macht zusätzlich richtig Spaß!

Rezept
150g Ziegenfrischkäse
10g Basilikum
50g Parmesan
1 TL Olivenöl
Abrieb einer 1/8 Limette
Salz, Pfeffer, Muskat
Piment d‘Espelette

Den Basilikum waschen und zu dem Ziegenfrischkäse in eine Schüssel geben. Ebenso den geriebenen Parmesan und etwas Abrieb einer Limette. Alles nun mit einem Pürierstab oder Food Processor zu einer feinen Masse verarbeiten. Anschließend den Frischkäse mit den Gewürzen abschmecken.

Wirklich ein schneller vegetarischer Brotaufstrich, der auf Baguette oder dunklem Brot schmeckt.

Mein Tipp: Vorm Servieren noch eine Weile kühl stellen, da der Frischkäse durchs Pürieren etwas flüssig, im Kühlschrank aber wieder schön fest wird.

20160917_ziegenfrischkaese

Noch mehr vegetarische Brotaufstriche ganz ohne Zusatzstoffe findet Ihr bei den anderen Rettern:

 
RettungsaktionsBanner
Weiterlesen

Gefüllte Champignons vom Gill

Zugegeben, Pilze gehören noch nicht immer auf meinen Speiseplan. Erst seit wenigen Jahren freunde ich mich nach und nach mit Ihnen an. Früher, als es noch diese gummiartigen Champignons aus dem Ofen oder vom Grill gab, konnte ich diesem Gemüse einfach nichts abgewinnen. In etlichen Saucen kommen sie heute immer öfters auf den Tisch. Aber auch vom Grill gibt es viele leckere Varianten. Ich zeige Euch heute gefüllte Champignons mit einer leckeren Schafskäsecreme.

Weiterlesen