Schafskäse im Zucchinimantel für It´s BBQ – Time

Sandra lädt bei Zorra zum Blogevent „It´s BBQ-Time“ ein.
Das kann ich mir als bekennender Grillfan natürlich nicht entgehen lassen!Blog-Event CIX - it's BBQ-time! (Einsendeschluss 15. Juni 2015)

Für einen gelungen Grillabend ist für mich nicht nur ein hochwertiges und leckeres Stück Fleisch wichtig, auch die Beilagen, Saucen, Dips und ein leckeres Brot gehören dazu.

Die Variante von Schafskäse im Zucchinimantel kann man gut als Beilage oder auch als Vorspeise servieren.

Rezept für 2 Personen als Vorspeise
1 Zucchini
1 Packung Schafskäse
Olivenöl
Gewürze nach Wahl
Zahnstocher

Den Schafskäse in Rechtecke schneiden und in einer Mischung aus Olivenöl und Gewürzen marinieren. Dies kann schon am Vorabend passieren oder auch mal kurzfristig.

Vor dem Grillen mit einem Spargelschäler von der Zucchini breite Streifen abschälen. Jeweils zwei oder drei Zucchinistreifen überlappend auf ein Küchenbrett legen und in der Mitte ein Stück Schafskäse platzieren. Nun die Streifen um den Schafskäse wickeln und mit einem halben Zahnstocher schließen.

Den vorgeheizten Grill runter drehen (wir grillen mit Gas) und nun die Zucchinipäckchen auf den Grill geben. Ich entschied mich für denn Grilrost und gegen die Grillplatte.

Von beiden Seiten drei Minuten grillen und direkt servieren.

Schafskäse in Zucchini vom Grill bythecookingknitter.com
Fazit: Lecker und gut vorzubereiten!

 

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

  1. Das merke ich mir gleich mal vor. Wir grillen Käse oft pur und er verbreitet sich in alle Richtung. Da hilft ein Mäntelchen sicherlich ganz wunderbar 🙂

    Danke für Deinen Beitrag zum Event!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere