Entenbrust mit Zitronen-Honigglasur

Vor kurzem habe ich Entenbrust für mich entdeckt, daher wollte ich gleich eine zweite Variante mit einer vielversprechenden Zitronen-Honigglasur ausprobieren.

Zutaten für 1 Entenbrust
1 Entenbrust
Salz, Pfeffer
85g Honig
30ml Aceto Balsamico
30ml Zitronensaft
60ml Sojasauce

Die Entenbrust säubern und die Fettseite rautenförmig einschneiden, salzen und pfeffern. Sie ruht nun, solange die Glasur entsteht.

Für die Glasur alle anderen Zutaten in einem Topf aufkochen und so lange köcheln bis ein dickflüssiges Sirup entsteht.

Die Ente wird nun mit der Fettseite direkt bei mittlerer Hitze angebraten und die Fleischseite mit der Glasur bestrichen. Da sich Flammen gebildet haben durfte dann die Entenbrust in der indirekten Zone bis zum gewünschten Kerntemperatur von 80 Grad. Ja, ich habe hier ein Thermometer verwendet, auch wenn dies das Rezept nicht vorgibt. Alleine auf die angegebenen Grillzeiten wollte ich mich nicht verlassen.

Die Zitronen-Honigglasur schmeckt wunderbar, da man sie im Anschluss auch noch über die fertige Ente gibt.

Entenbrust mit Zitronenhonigglasur by thecookingknitter.com

Dieses Rezept stammt aus:

Weber's WintergrillenWeber’s Wintergrillen*
Jamie Purviance
GRÄFE UND UNZER VERLAGES
ISBN: 978-3-8338-4232-0
19,00 Euro 168 Seiten

Bildquelle: GU/KLaus Einwanger

*Dieses Buch wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Auf meine freie Meinung nimmt dies aber keinen Einfluss.*

 

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere