Mediterraner Nudelsalat

Bis vor kurzem habe ich immer einen großen Bogen um Nudelsalate gemacht. Kalte Nudeln in dicken Mayonnaisesaucen waren einfach nicht mein Ding. Ich hielt mich an Salate aus Karotten, Ei, Kartoffeln oder gerne mal an eine Variante mit Couscous. Aber Nudeln im Salat – nicht für mich.

Bis, ja bis eine Freundin eine ganz eigene Variante zum Grillabend mitbrachte, die ich direkt in mein Repertoire aufgenommen habe.

Rezept für eine große Schüssel
500g Nudeln
400g Kirschtomaten
80g getrocknete Tomaten
4 Frühlingszwiebeln
45g Parmesan
40g Rucola
8EL Olivenöl
3EL Balsamico
Salz, Pfeffer, Muskat, Tomatensalz

Die Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest garen und kalt werden lassen.

Die Kirschtomaten vierteln, die getrockneten Tomaten in Streifen und die Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen schneiden.

Gerieben wird der Parmesan und der Rucola in kleine Stücke geschnitten.

Aus Olivenöl, Balsamico und den Gewürzen eine Salatsauce zubereiten und zur Seite stellen.

Sind die Nudeln kalt kommen Tomaten, Rucola und die Frühlingszwiebeln dazu. Die Salatsauce darüber gießen und alles gut vermischen. Erst wenn ich geschmacklich zufrieden bin kommt der Parmesan dazu, der das Ganze super abrundet.Mediteraner Nudelsalat by thecookingknitter.com

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere