Avocadosalat mit roter Bete

Im letzten Jahr entdeckte ich die rote Knolle für mich und versuche seither ab und an neue Rezepte mit und von der Roten Bete zu zaubern. Dieses Mal entschied ich mich für einen Salat, der als eigenständiges Abendessen, aber auch als Beilage dienen kann. 

Zutaten für zwei Personen
2 große Rote Bete
2 reife Avocados
gehackter Basilikum
Walnüsse, gehackt nach Wahl
1 TL Dijonsenf
2 EL Balsamico bianco
3 EL Walnussöl
Olivenöl
Salz und Pfeffer, Muskat
Etwas Zitronensaft 

Die Rote Bete wird ungeschält mit Salz und Olivenöl beträufelt in den Ofen gegeben. Nach 50-60 Minuten bei 200 Grad im Backofen sollten die Knollen gar sein.

Währenddessen schäle ich die Avocados und schneide sie in kleine Stückchen, hacke die Walnüsse und den Basilikum.

Aus Senf, Walnussöl, Balsamico bianco, Salz, Peffer, Muskat und etwas Zitronensaft rühre ich ein Dressing zusammen.

Sind die roten Knollen gar, werden sie geschält und ebenfalls klein geschnitten.

Anschließend kommen sie den Avocados, die Nüsse und der Basilikum gemeinsam mit dem Dressing in eine Schüssel und fertig ist der Salat.

Rote Bete Avocadosalat

Wirklich ein Genuss, denn Avocado, die nussige Note und die rote Bete harmonieren wunderbar.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere