Shashouka

Shashouka, oder für mich einfach nur Paprika-Tomaten-Gemüse mit einem Spiegelei drin. Eigentlich simple und doch mit Raffinessen.

Zutaten für 4 Personen oder für die Vorratshaltung
2 rote Zwiebel
6 confierte Knoblauchzehen
4 rote Spitzpaprika
2 EL Biber salçası, mild
2 EL Ajvar
4 kleine Dosen gestückelte Tomaten
2 TL Cumin
2 TL Sumach
Salz, Pfeffer, Muskat
Piment d’Espelette
4-8 Eier
Petersilie 

Zu Beginn stelle ich mir alle notwenigen Zutaten zusammen, würfele die Zwiebeln und den Spitzpaprika. Den confierten Knoblauch verarbeite ich mit etwas Salz zu einer Paste.

Die Zwiebelwürfel in etwas Öl anschwitzen und den Knoblauch dazugeben. Die Paprikawürfel hinzufügen, ebenso die Paprikapaste Biber salcasi und das Ajvar. Nun die gestückelten Tomaten dazu und alles gemeinsam köcheln lassen, bis die Paprikawürfel weich sind.

Die Sauce schmeckt man mit den Gewürzen seiner Wahl ab. Ich entschied mich für Salz und Pfeffer, Cumin, Sumach und Piment d’Espelette.

Hat die Sauce die gewünschte Konsistenz kommen die Eier ins Spiel. Mi einem Esslöffel oder einen Suppenkelle vier Vertiefungen in die Sauce drücken und jeweils ein Ei hineingeben. Nun kommt der Deckel auf die Pfanne. Die Eier werden bei niedriger Hitze bis das Eiweiß fest ist gegart. 

Leider war meine Paprika-Tomatenmasse etwas zu dünn, so dass es mir nicht wirklich gelungen ist Mulden für die Eier zu schaffen. Trotzdem konnte ich die Eier auf dem Gemüse platzieren. Ich frage mich, ob ich hierfür die gestückelten Tomaten von ihrer Flüssigkeit hätte trennen sollen? 

Beim Anrichten kann man noch etwas Petersilie dazu geben. Steph schlägt auch vor noch etwas griechischen Joghurt dazu zu servieren – Ich habe lediglich Fladenbrotchips dazu gereicht.

Sashouka

Es ist wirklich lecker und dank Vorratshaltung in der Tiefkühltruhe gibt es das jetzt öfters bei uns, zu mindestens für mich, dem Mitesser fehlte erstaunlicherweise ein Schnitzel…

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere