Kürbis-Ingwersuppe

Mein Rezept stammt von einer guten Freundin, dass ich mit Ingwer verfeinere.

Zutaten:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
20 g Butter
750 g Kürbis
200 ml Sahne
100 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Muskat

Ich nehme noch ein Stück Ingwer

Zubereitung:
Den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Den Knoblauch ebenfalls abziehen, zerhacken und zusammen in einem Topf mit der zerlassenen Butter und dem Ingwer glasig andünsten.

Anschließend den Kürbis in die Pfanne geben und erneut kurz dünsten. Danach die Gemüsebrühe zugießen, die Kürbisstücke sollten gerade eben mit dieser bedeckt sein. Eventuell muss man etwas mehr Wasser hinzufügen. Anschließend noch salzen, in der Pfanne wird der Kürbis jetzt solange gegart, bis die Stücke weich geworden sind. Normalerweise dauert dass so um die 45 Minuten.

Wenn der Kürbis weich ist, wird die Kürbiscremesuppe mit einem Stabmixer püriert. Danach die Sahne mit einem Schneebesen in die Kürbiscremesuppe einrühren. Anschließend mit Salz, Pfeffer sowie Muskat abschmecken. Die Suppe noch einmal aufkochen lassen und sie sofort heiß servieren. Ganz nach Geschmack kann die Kürbiscremesuppe noch mit gerösteten Kürbiskernen garniert werden.

Als Kürbis eignet sich vor allem der Hokkaido-Kürbis, da man bei ihm die Schale mitessen kann. Sollte man aber eine Kürbissorte verwenden, bei der die Schale nicht genießbar ist, kann man die Suppe anschließend in der ausgehöhlte Frucht dekorativ servieren.
20110913-Kuerbissuppe

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Ingwer geht hier leider gar nicht… habe mal eine Kürbis-Käse-Suppe gegessen… mal sehen, ob ich so ein Rezept bei Chef-Koch finde… gibt es dort bestimmt.
    Aber Dein Rezept klingt, als ob es recht einfach ist… muß ich mal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere