Eiersalat aus dem mobilen Hühnerstall

Simone lädt an ihrem ersten Bloggeburstag zu einem ganz speziellen Blogevent ein. Nicht nur saisonale Produkte sollen zum Einsatz kommen, wenn möglich auch regionale.

Bei Produkten aus der Umgebung denke ich immer zuerst an das Hoflädchen der Familie Ochsenschläger in Wattenheim, einem Ortsteil von Biblis (zwischen Mannheim und Frankfurt).

Dieses kleine Lädchen bietet Produkte von den heimischen Feldern und regionalen kleinen Manufakturen. Besonders für mich sind die große Auswahl an Kartoffeln, die regionale Fleischwaren und der mobile Hühnerstallt. Auch die Zugehörigkeit zur Slow Food – Gemeinschaft gefällt.

Seit Februar 2012 entdecken die Hühner der Familie Ochsenschläger mit dem mobilen Hühnerstall die Wiesen der Region. Ist eine Wiese abgegrast, werden sie zur nächsten Wiese kutschiert. Doch nicht nur die grünen Wiesen werden gefressen, auch zusätzliche Futter aus dem eigenen Anbau. Anfang April gab  es den sog. Hühner-Almauftrieb – hier kommen die Hühner nach der Wintersaison wieder auf die Wiesen.

Hühnermobil Wattenheim

Regionale Eier aus Wattenheim

Ich finde gerade bei Hühnern und Ihren Eiern schmeckt den Unterschied zur 0815-Supermarktware für 1,99 Euro für 10 Eier. Gerne zahle ich für die gleiche Menge 3-4 Euro für die Eier aus dem mobilen Hühnerstall.

Nun zu mein Rezept für 2 Personen
2 TL Dijonsenf
1 EL Weißweinessig
6 EL Rapsöl
Frühlingszwiebeln
1 EL Kapern
6 kleine Gewürzgurken
10 Eier
Salz, Pfeffer, Muskat

Die hartgekochten Eier schälen und in Würfel schneiden.

Aus Essig, Senf, Rapsöl, Salz, Pfeffer, Muskat und die Kapern in einen Mixer geben. Alles kurz pürieren, so dass eine sämige Salatsauce entsteht. Dazu kommen dann die kleingeschnittenen Gurken.

Zum Schluss das Dressing über die Eier geben und den Salat einige Zeit ziehen lassen.

Eiersalat

Eigentlich ein ganz einfaches Rezept, dennoch super lecker und auch als Grillbeilage ideal. Natürlich schmeckt der Salat auch einfach auf einem guten dunklen Brötchen oder einer Scheibe Brot.

Liebe Simone, mit diesem leckeren Eiersalat wünsche ich Dir und Deinem Blog alles Liebe und Gute zum ersten Geburtstag.

Bildquelle Hühnermobil: Hoflädchen der Familie Ochsenschläger

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

5 Kommentare

  1. Ich liebe Eiersalat, vielen Dank für das Rezept! Die Idee über Hühner zu berichten gefällt mir ganz enorm. Ich freu mich doll über den tollen Beitrag!
    Liebe Grüße aus Hamburg!

  2. Der Betreig über unsere Wanderhühner gefällt mir sehr gut. Habe den Eiersalat schon ausprobiert, hatte noch gekochte Eier vom Eierfärben übrig. sehr lecker.

  3. Pingback: Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere