Ananas-Kokos-Shake von Barbara

„Koch mein Rezept“ lautet das Motto eines neuen Foodblogger Events und ich bin gerne dabei. Geplant ist alle zwei Monate über ein anderes Blog zu berichten und ein Rezept nachzukochen, oder ganz neu zu interpretieren. Ich mag diese Art der Venetzung in der doch recht großen Foodblogger-Community – tolle Idee – Danke Volker!

Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch" von @volkermampft

Mein Tauschblog Nr. 1:  Barbaras Spielwiese

Barbara bloggt eigentlich schon genauso lange wie ich und ich hatte sogar schon mal das Vergnügen sie persönlich kennen zu lernen. Vor sechs Jahren, als wir alle in Hamburg waren für ein Foodbloggertreffen. Der Rezeptindex ihres Blogs reicht bis 2007 zurück und bietet eine Vielzahl an Rezepten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Aber immer Alltagsrezepte, was mir besonders gefällt. Auch, dass Barbara zwar hübsche Bilder macht, man aber auch genau weiß, dass im Anschluss direkt gegessen wird und kein Set noch eine Stunde abgebaut werden muss.

Bei denen vielen Rezepten war es nicht wirklich einfach sich zu entscheiden. Gegen den Rote-Bete-Ingwer-Drink hat sich dann der Ananas-Kokos-Shake durchgesetzt.

Rezept für 4 Gläser
200ml Orangensaft / aus 3 frischen Orangen
390g Ananas
150ml Kokosmilch

Zubehör…
Mixer, Orangenpresse, Messbecher

Vorab…
Ananas schälen
Orangen aufschneiden
Kokosmilch abmessen

Dann gehts los
Jetzt geht es ruckzuck: Ananas, Orangensaft und Kokosmilch in einem Mixer geben und los!

Ist der Drink noch zu dickflüssig einfach mehr Saft oder etwas Wasser dazugeben und kalt genießen!

Ananas-Kokos-Shake-Auswahl

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Ging mir wie dir, ich habe auch etwas von einem sehr alten Blog mit vielen tollen Rezepten nachkochen dürfen, da fiel die Auswahl schwer.
    Der Drink sieht super aus und ist ja wirklich schnell gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.