Weizenmischbrot nach Björn Hollensteiner

Wieder einmal habe ich mich an ein Rezept vom Plölzblog gewagt.

Zutaten Vorteig
180 g Weizenvollkornmehl
145 g Wasser
0,7 g Frischhefe

Zutaten Hauptteig
Vorteig
200 g Weizenmehl 1050
25 g Roggenmehl 1150
150 g Wasser
6 g Frischhefe
12 g Salz
2 g Zucker
25 g Balsamico-Essig
5 g flüssiges Gerstenmalz (nicht verwendet)

Zubereitung
Die Vorteigzutaten rund  12-16 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.

Anschließend Vorteig mit Hauptteig acht Minuten zu einem glatten Teig kneten.

1,5 Stunden gehen lassen, kneten, 20 Minuten gehen lassen.

Den Teigling leicht bemehlen und vier Mal im 90 Grad – Winkel einschneiden, mit dem Finger ein tiefes Loch in die Teigmitte drücken.

Abgedeckt 120 Minuten warm gehen lassen.

Bei 250°C fallend auf 190°C backen. Ich habe noch eine Wasserschale mit in den Ofen gestellt.

20120422-Volkornbrot

Fazit: Das Brot war einfach nur hart… nicht locker, aber eigentlich ganz lecker. Ich vermute, dass mir beim Abwiegen des Mehls ein Fehler unterlaufen ist… und werde das Brot daher bei Gelegenheit erneut backen.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere