Mini – Wraps

Aus den Resten von meinem CousCous – Salat konnte ich wenige Tage später mir ein schönes Abendessen zaubern.

Zutaten für zwei Personen
Miniwraps
Tomaten
Salatgurke
Frühlingszwiebeln
Joghurt
Salz, Pfeffer, Paprika, Muskatnuss

Tomaten, Gurken und Zwiebeln klein schneiden. Aus Joghurt und Gewürzen eine leckere Sauce zaubern um später alles auf den angewärmten Wrap zu stapeln.

20130725-KleineWraps

Fazit: Lecker und schnell gezaubert.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere