Karottenpasta mit Speck

Gemüsenudeln gehören zu meinem alltäglichen Speiseplan. Einmal in der Woche verwandele ich Kohlrabi, Karotten oder Zucchini in eine Nudelpfanne.

Rezept für 1 Portion
5 große Karotten
½ Zwiebel
75g Speck in Streifen
1 EL Sprossen
Etwas Butter
Salz, grünes Paprikapulver, Muskat
Pfeffer und Salz aus der Mühle

Den Speck in Streifen und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Die Karotten mit einem Spiralschneider in Nudeln verwandeln.

Nun den Speck anbraten und die Zwiebeln dazu geben.

Nach ein paar Minuten die Butter schmelzen und die Karotten darin anbraten. Mit geschlossenem Deckel garen, bis die Karottennudeln bissfest sind. Nun ohne Deckel noch mal kurz die Hitze erhöhen, bis die restliche Flüssigkeit verdampft ist.

Mit den Gewürzen abschmecken und genießen! Gerade bei den aktuellen Temperaturen ein willkommenes leichtes Abendessen.

Karottenpasta by thecookingknitter.com

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere