Chicorée in Schinken

Ein Rezept aus meinem Feedreader… und einfach lecker – so lecker, dass es das nun öfters bei uns gibt.

Zutaten

  • 3 kleine Chicoréekolben
  • 6 Scheiben gekochter Schinken
  • 80 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 1 kleine Zwiebel
  • 300 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 50 g geriebenen Parmesankäse

Bei Sahne, Brühe und dem Frischkäse war ich ein wenig großzügiger.

Auch habe ich etwas mehr Parmesan für meine Chicoreé genommen. Für den Mann griff ich zum normalen Gratinkäse – das mag er lieber.
Chicoreeauflauf

Dank des Kartoffelbodens eine vollwertige Mahlzeit, ganz ohne Beilagen-Hickhack…und einfach lecker.
20111009-Chicoree-detail

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

3 Kommentare

  1. Das ist richtig lecker…so ähnlich habe ich das auch schon mal gemacht. Nur für uns kam auch der Gratinkäse drauf, den mögen wir am liebsten!

    Da freue ich mich schon wieder auf die Spargelzeit, das schmeckt dann so überbacken auch richtig lecker!

    LG
    Liane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere