Gerollte Pizza

Ein idealer Begleiter für einen DVD-Abend wie ich finde.

Man rollt einen Pizzateig rechteckig aus, bestreicht ihn mit Tomatensauce und belegt ihn nach den eigenen Vorlieben. Dann Käse drauf und aufrollen. Anschließend aufschneiden, mit Käse und Kräutern bestreuen und ab damit in den Ofen.

20120802-GerolltePizza0120120802-GerolltePizza02

Wenn der Teig durch ist (mindestens 35-45 Minuten bei 180 bis 200 Grad) aufschneiden und genießen.

20120802-GerolltePizza03

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.