Zwiebelknusperstangen

Ich liebe sie…mache sie ständig, bringe sie auf Partys, geselligen Abende oder zu einer Geburtstagfeier mit: die Zwiebelknusperstangen.
Ich habe sie schon so oft gemacht, dass ich gar nicht mehr weiß, woher ich das Rezept hatte – vermutlich aber von chefkoch.de.
Schnell – einfach – und einfach wahnsinnig lecker lautet die Devise.

20110601-Zwiebelstangen01

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Tüte Zwiebelsuppe (ich nehme eine von Maggie)

Einfach die Zwiebelsuppe mit dem Schmand verrühren und auf die untere Hälfte des querausgerollten Blätterteigs geben. Blätterteig umklappen – mit dem Messer in Reiterchen schneiden.

20110601-Zwiebelstangen05

Anschließend die kleinen Teile drehen und aufs Backblech geben. Bei 180 Grad ca. 15 Minuten goldbraun backen.

[nggallery id=24]

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Pingback: Partygeb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.