Rosenkohl aus dem Ofen

Ich suche für abends immer wieder Rezepte und Anregungen, die schnell und ohne Stress umzusetzen sind. Gerne auch ohne Nudeln, Kartoffeln und Co.

So auch der Rosenkohl aus dem Ofen. Lediglich das Putzen des Rosenkohls ist etwas nervig.

Zutaten für 1-2 Personen
500g Rosenkohl
Olivenöl
Honig
Parmesan
Steinpilzsalz
Pfeffer und Muskat

Der Rosenkohl wird geschält, halbiert oder geviertelt – je nach Größe.

Dann mischt man die Gewürze mit dem Öl und verrührt dies mit dem Rosenkohl und gibt ihn auf das Backblech oder eine Feuerfeste Schale. Nun träufele ich noch etwas Honig auf den Rosenkohl.

Dieser kommt dann bei 200 Grad für ca. 35 Minuten in den Backofen.

Hat der Rosenkohl Farbe bekommen kommt er auf den Teller und wird großzügig mit Parmesan bestreut.

Einfach lecker, ohne großen Aufwand zubereitet und bestimmt auch eine gute Beilage.

Rosenkohl mit Parmesan

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere