Kürbiskernpesto

Zu meinen selbstgemachten Ravioli gefüllt mit Kürbis wollte ich zwei verschiedene Saucen anbieten. Als Vorschlag aus der Küche servierte ich eine Salbeibutter. Doch nicht jeder mag Salbei, daher konnte mein Besuch sich auch für ein Kürbiskernpesto entscheiden.

Zutaten
50-60g Parmesan
50-60g Kürbiskerne
2 Knoblauchzehen
0,5 Bund Petersilie
2-4 Zweige Thymian
100ml Olivenöl
3 EL Kürbiskernöl

Alle Zutaten werden – wie bei jedem Pesto – einfach mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse verarbeitet. Vor dem Verzehr sollte man es aber noch ein wenig durchziehen lassen, da das Pesto erst nach einiger Zeit wirklich lecker schmeckt.

Kürbiskernpesto

Ich finde das Kürbispesto passt wunderbar zu den mit Kürbis gefüllten Ravioli, natürlich aber auch zu einfachen Spaghetti oder über ein Kürbiscarpaccio.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere