Brot aufgeschnitten und gefüllt

Hatte ich schon erwähnt, dass ich Pinterest liebe? Stundenlanges Stöbern, Finden und Nachkochen, oder einfach nur merken… ziemlich praktisch wie ich finde.

Vor Kurzem bin ich auf ein Bild mit Rezept für ein Brot gefunden, das aufgeschnitten, mit Pilzen und Käse gefüllt in den Ofen kam. DAS musste ich ausprobieren –da ging kein Weg dran vorbei.

Ich habe die Pilze angebraten, das Brot aufgeschnitten, den Käse in Scheiben gerieben und die Frühlingszwiebel in kleine Ringe.

Das Brot wird dann mit den Pilzen „gefüllt“. Man schiebt also die Pilze in alle Ritze um anschließend den Käse nachzuschieben. Die Frühlingszwiebeln kommen oben drauf.

Dann alles in geschlossener Alufolie in den Ofen für ca. 15-20 Minuten. Nach dieser Zeit öffnet man die Folie und lässt das Brot noch so lange im Ofen, bis der Käse geschmolzen ist und die Zwiebeln schön gebräunt.
 20120310-BrotausdemOfen

Und dann? Einfach genießen; denn es schmeckt wirklich gut und ich einfach mal etwas anderes.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere