Grünes Tomatenconfit

Während meines Urlaubes in Berlin habe ich mir ein grünes Tomatenconfit gekauft. Gerade in einer Gemüsepfanne ist das ziemlich lecker.

Da ich auch noch unzählige grüne Tomaten im Naschgarten hatte, wollte ich das mal ausprobieren.

Meine Onlinerecherche war schwieriger als Gedacht. Zum Schluß bin ich aber bei diesem Rezept hängen geblieben und habe es nachgekocht.

Schnell waren die Zutaten eingekauft, und klein geschnitten.

Den Zucker karamellisieren lassen und den Ingwer dazugeben. Mit Weißwein und Essig abschlössen und nun den Orangensaft dazu. Sternanis und Lorbeerblatt zugeben und Sirup kochen. Mit den Tomaten kräftig aufkochen und anschließend mit den Aprikosen ziehen lassen. Ich habe die Masse noch warm in zwei Gläser abgefüllt und bin schon sehr auf das Geschmackserlebnis gespannt

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere