Ei-Spinatauflauf

Es gibt Dinge, die muss man einfach probieren. Hat man es getan, fragt man sich: warum musste da sein?! So erging es mir auch beim Ei-Spinatauflauf.

Ich liebe Ei, Spinat und Kartoffelfrei, was also sollte schief gehen?

Schnell hat man einen Kartoffelbrei gezaubert, diesen in eine gefettete Form getan um ihn anschließend mit Spinat zu bedecken. In die Mitte kommt eine Vertiefung, die mit einem rohen Ei gefüllt wird. Nun gibt man die Auflaufform in den Backofen und wartet bis das Ei fertig ist.

Fazit: Nicht lecker. Das Ei ist ziemlich gummiartig…. Nicht mein Fall.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere