Bratwurst und Leberwurst im Glas

Vor wenigen Tagen habe ich mit zwei Freunden an die Wurst gemacht.
Leberwurst und Bratwurst wollten wir in Gläser abfüllen.

Zu dritt ging es ans Werk.

Die Leberwurst haben wir nach diesem Rezept gemacht.

Zutatenliste
Schweine 2Kg
Schweinebauch 1,5Kg
Schweinebacken (nicht fettigen ) 1Kg
Eisschnee 1Kg
Schweineleber 1,5Kg

Gewürze je. Kg. Fleisch
NPS 18G
Pfeffer 2g
Macis 0,5g
Ingwer 0,5g
Kardamon 0,3g
Vanille 0,1g
Bienenhonig 2g
Zwiebel geröstet 50g
Kutterhilfsmittel nach Anweisung

Die Leber wurde wie der Rest des Fleisches in Stücke geschnitten und durch den Fleischwolf gedreht. Anschließend kam alles nach und nach mit den Gewürzen in den Cutter.

Wir haben alles noch mal mit einer Knetmaschine mischen lassen um es dann in die Gläser zu füllen. Diese haben dann über Nacht im kalten Keller gestanden um am nächsten Tag in den Wecktopf zum Einkochen zu kommen.

Fazit: Geht eigentlich ganz schnell und ist super lecker.

Bratwurst

Die Bratwurst war ebenfalls schnell gemacht. Hierbei haben wir uns ganz an dieses Rezept gehalten.

Zutatenliste
je 1 kg Hackfleisch bestehend aus
500g gepökelter Schweinebauch +
500 g Schweinenacken

Gewürze je. Kg. Fleisch
24g   Salz
4g      Pfeffer
0,5g  Muskat
1g       Majoran
0,3g   Knoblauchpulver

Das Fleisch wurde durch den Fleischwolf gedrückt, gewürzt und ab damit in die Gläser. Im anschließenden Bad im Wecktopf wird das ganze dann haltbar gemacht.

[nggallery id=31]

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere