Enttäuschung zum Sabrina Special

In der vergangenen Woche kaufte sich die Strickoholikerin das neue Sabrina Special „Strickfilzen“. Schließlich strickfilze ich total gerne und auf Anhieb gefielen mir viele Filzstücke, die ich nacharbeiten wollte. Dafür gab ich gerne 3,90 Euro beim Zeitungsdealer meines Vertrauens aus.

20101018-Sabrinaspecial

Tja… nach dem Kauf und Studieren der Anleitung musste ich leider feststellen, dass ich mehr oder weniger übers Ohr gehauen wurde vom OZ Verlag.

Rund sieben Anleitungen aus dem Heft waren nicht zum Stricken – sondern zum Häkeln!

Für mich als reine Strickerin eine echte Enttäuschung…Bei weiteren Anleitungen ging der Verlag davon aus, dass man auch das Nadelfilzen beherrscht.

Spontan war ich einfach nur enttäuscht und sauer…ab sofort werde ich wohl nicht nur Bilder studieren, bevor ich ein Heft kaufe, sondern auch gleich die Anleitungen…

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Na, da hätte es mich aber genauso kalt erwischt wie Dich. Ich kann zwar häkeln, aber ich mag es rein ganieüberhauptneinicht!!! Ich glaube ich hätte es ganz frech wegen Thema verfehlt zurück gegeben. Frechheit.
    Dabei fällt mir aber ein, ich sollte ml die Filzwollbestände durchsehen, es kommen jetzt die Temperaturen für Hausschuhe …
    lg, Alainta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.