Kräuterbrot á la Steph

Steph vom kleinen Kuriositätenladen inspiriert doch immer wieder. Das Rezept zum Kräuterbrot klang super und wurde beim letzten Mädels-, Tapas-, Weinabend gleich ausprobiert.

Der Hefeteig mit Trockenhefe ist mit super gelungen. Die Kräuterbutter wollte ich nicht selbst machen und habe einfach 200g gekaufte Butter auf die einzelnen Teigquadrate gepinselt und mit Parmesan bestreut.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

20120501-Kräuterbrot

Fazit: Super lecker, wobei ich die Kräuterbutter beim nächsten Mal doch selbst machen würde, damit es etwas aromatischer wird.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere