Oliven im Käsemantel

Ich liebe herzhafte Begleiter zu Wein und Bier. In diesem Fall handelt es sich um Oliven in einem Käsemantel, oder die sogenannten Knusperoliven.

Zutatenliste
150 g Mehl
125 g Butter, kalt
250 g Käse (Gouda), gerieben
200 g Oliven, paprikagefüllte
Salz
Paprikapulver, edelsüß

Das Mehl wird mit der kalten Butter, dem Gouda und zu einem Teig geknetet. Hier ist Ausdauer und Muskelkraft gefragt. Hat man es geschafft, dass sich alle Komponenten verbinden formt man eine Rolle mit ca. 5cm Durchmessern und legt das alles für eine Stunde in den Kühlschrank.

Anschließend schneidet man dünne Scheiben ab, presst sie in der Hand ganz dünn und wickelt eine Olive ein.

Diese hat man vorher von der Flüssigkeit getrennt und extra noch mal drauf gedrückt, damit die ganze Flüssigkeit aus der Olive läuft.

Der Käse wird dann mit der Olive zu einer Kugel geformt.

Hat man alle Oliven eingepackt kommen Sie für ca. 20 Minuten bei 190 Grad in den Backofen.

20130421-Knusperoliven

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.