Hähnchengulasch

Bei uns im Hause wird überwiegend Geflügel konsumiert, daher machen wir auch das bekannte Gulasch mit Hähnchenbrustfilet. Es war ein Versuch wert, allerdings schmeckt mir die Variante von Mutter mit Schwein und Rind doch am Besten.

Das Rezept stammt von den Küchengöttern

Zutaten
700 g Hähnchenbrustfilets
3 rote Paprikaschoten
1 Stange Lauch
2 milde weiße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Öl
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
2 EL Paprikapulver
300 ml Gemüsebrühe
150 g saure Sahne

Das Fleisch wird gewürfelt, ebenso der Paprika und der Lauch. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und beiseite stellte.

Das Fleisch brate ich in Öl und Butter an und entnehme es dann wieder um anschließend das ganze Gemüse anzudünsten, zu würzen und mit der Gemüsebrühe abzulöschen. Dies lässt man einige Minuten schmoren und gibt dann das Fleisch wieder dazu. Zum Schluss die Sahne dazu geben.

Das ganze habe ich mit Basmatireis serviert. Es war lecker, aber kein Highlight und ist daher noch etwas verbesserungswürdig.

Hähnchengulasch

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere