Bolero im Drops Design

Schon seit fast vier Wochen ist mein Bolero fertig…und ich bin begeistert, trage ihn gerne und bin erstaunt, wie einfach das doch war…

20111030-Bolerofertig-neu

Tragebilder gibt es noch keine. Das werde ich aber, genauso wie beim Poncho, noch nachholen für Euch. Angezogen sieht das ja dann gleich anders aus, als nur auf einem Liegebild.

Kurzinfo
Wolle: Merino Classic von Junghans
NS: 6 und 5,5
Größe: 38/40
Muster: Bolero in “Symphony” von Drops Design
Verbrauch:  303 Gramm
Beendet: Oktober 2011

Weiterlesen

Wochenrückblick 39/2011

In den letzten Tagen ist nicht wirklich viel passiert…mein Bolero ist noch einmal gewachsen, was dieses Bild aber nicht verrät 🙂

20110924-Bolero

Derzeit plane ich meinen Besuch beim Ravelry Meeting 2011 in Frechen und bin schon gespannt, wen ich alles dort treffen werde.

In der Küche ist in den letzten Tagen auch nichts passiert…Freizeitstress und das schöne Wetter sorgten dafür, dass ich nicht zum Kochen gekommen bin.

Mein heutiger Blogtipp: http://www.mygermankitchen.com/

Unbenannt-1 Kopie

Weiterlesen

Stricken und Rippeln

Da habe ich schon vor wenigen Tagen den neuen Bolero angeschlagen und gestern Abend fleißig weiter gestrickt…

Bei der Wahl des zweiten Knäuels habe ich mich dann vergriffen und zur gleichen Wolle aus einem Vorgängerprojekt gegriffen, anstatts bei der gleichen Partie der extra gekauften Wolle zu bleiben…

Gegen Ende des Abends stellte ich dann einen total krassen Farbunterschied der zwei Grautöne fest…so dass ich rund 35 Reihen á 50 Maschen wieder gerippelt habe…

Und was lernt die Strickoholikerin daraus: Ufpasse!

Weiterlesen