Gestricke Patches

Für ein gemeinsames Babydeckenprojekt der Kurpfälzer Strickliesel habe ich zwei Patches gestrickt.

Farbe und Motiv wurde zugelost. Die Motive sind wirklich schön und in der Regel einfach nach zu stricken.

Ich bin sehr auf das fertige Ergebnis gespannt. Verschenkt wird die Decke aber wohl erst im Dezember/Januar.

Kurzinfo
Wolle: Babybaumwolle vom Rödel
NS: 3,5
Muster: Who loves ya; Hippo
Verbrauch: Leider vergessen zu wiegen. Schätze aber so 32g pro Patch.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Hallo,

    jetzt weiß ich nicht, ob meine letzte Anfrage ankam, da ich hier ein kleines Problemchen hatte. Die Tiermuster sind ja klasse. Gibts die Anleitung irgendwo?

    Und wie kann ich die größer machen? Ich würde gern nur ein großes Motiv auf die Decke zaubern.

    LG Julia

  2. Hallo Julia,
    die Anleitungen für die Patches findest du in Ravelry unter den Namen „Who loves ya“ und „Hippo“.
    Du möchtest nur ein großes Motiv auf eine Decke stricken? Mh, weiß nicht ob das dann gut aussieht, da das Tier ja nur aus einzelnen Maschen sich von der Decke abhebt.
    Ich würde eine Mapro machen und dann einfach die Anleitung umrechnen, wie man es dann aber schafft, dass die Proportionen stimmen, weiß ich leider nicht. Sorry.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere