Mango-Kaki-Marmelade

Bereits im letzten Jahr wagte ich mich zum ersten Mal an eine eigene Marmelade aus Kakis.

Die Marmelade war dann aber eher ein dicker Fruchtaufstrich, so dass ich mich an eine Version 2.0 mit mehr Orangensaft und einer Mango versucht habe.

Ich schälte und schnitt Mano und Kakis klein, so dass ich auf rund 900 Gramm gekommen bin. Anschließend noch 100ml Orangensaft dazu und eingekocht.

Geschmacklich war es viel besser als nur mit Kakis und etwas streichfähiger und farbenfroher ist es auch noch geworden.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere