Getrickt oder gebacken? Donuts!

ySchon mehr als vier Wochen ist es her, dass ich tolle drei Tage auf der #Republica in Berlin verbracht habe. Neben als der Sessions gab es auch immer kleine Networking-Termine. So auch ein kleines Come-Together von Foodbloggern. Hier lernte ich Laura von „Glück am Stück“ kennen.

Wenige Tage später fragte mich Laura, ob wir nicht eine kleine gemeinsame Aktion auf unseren Blogs machen wollen. Klar wollte ich (!) und so gibt es heute von uns beiden Donuts.

Ich mache ja nie ein Geheimnis daraus, dass ich weder süße Sachen wirklich gerne backe, noch esse. Schließlich heißt meine Devise ja #Baconmachtsbesser und #AllesistbessermitBacon.

Nichtdestotrotz nahm ich die Challenge an….und präsentiere Euch heute den gestrickten Donut. Ideal zur Deko und wird garantiert nicht vernascht und kommt ganz ohne Kalorien daher. Auch konnte ich damit wunderbar das Restewollelager anzapfen.

Wie in der Anleitung von Sockenlibeth ausführlich beschrieben, stickt man den Donut auf einem Nadelspiel über drei Nadeln über 30 Maschen. Hier die Kurzfassung: Nach 5 Reihen glatt rechts pro Nadel 1 Masche aufnehmen, insgesamt 4 mal. Anschließend 6 Reihen stricken und nach dem Farbwechsel erneut 6 Reihen. In vier Runden wieder pro Nadel eine Masche abnehmen. Nach weiteren 5 Reihen darf die Arbeit schon abgekettet werden.

Gestrickt war die Sache schnell. Etwas länger hat das Zusammennähen und Füllen mit der Füllwatte gedauert. Ganz zum Schluss mit rosa Wolle noch etwas Deko auf die Donuts zaubern.

Gestrickter Donut by thecookingknitter.com

Und Ihr wollt jetzt wissen, wie man solche leckere Donuts backen kann? Dann schaut doch mal bei Laura und ihrem „Glück am Stück“  vorbei.

Kurzinfo
Wolle: Sockenwolle in dunkelbraunund rosa; Siena vom Wollerödel in hellbraun
Zusätzlich: Etwas Füllwatte
NS: 3
Durchmesser: 8cm
Muster: Von Sockenlibeth
Verbrauch: 28 Gramm mit Füllwatte

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere