Babystrampler Pepita

Er ist fertig!!
Mit rund 130 Gramm Sockenwolle habe ich am letzten Feiertag den Babystrampler beendet. Einfach ein schönes Teil – noch fehlen die Knöpfe…die kommen aber bestimmt…irgendwann…

20110624-Strampler01

Der Strampler war wirklich einfach zu stricken und ist auch damit für Anfänger zu empfehlen.
Gerne würde ich noch das passende Mützchen stricken – hierfür brauche ich nur noch eine passende Anleitung.

20110624-Strampler02

Kurzinfo
Wolle: Regia Sockenwolle
NS: 2,5
Anleitung: Ravelry
Größe: 3 bis 6 Monate
Verbrauch: 128 Gramm

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

5 Kommentare

  1. Hallo,
    das ist ja ein süßer Strampler, nur, ist Sockenwolle nicht zu kratzig für ein Baby? Ich habe mal ein Babymützchen aus Sockenwolle gestrickt, das ging noch so einigermaßen aber am Körper… hm.. welche könnte man dafür evt. nehmen?

    1. Hallo Frauke, es ist schon so, dass ein Teil der Sockenwolle kratzt. Es gibt ja aber auch Sockenwolle aus Merino. Du kannst natürlich aber auch jede andere Wolle nehmen und musst höchstens die Anleitung dementsprechend anpassen.
      Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere