Stricktreffen im Wormser Hagenbräu

Gestern saß ich wieder mit rund 20-25 weiteren Stricksüchtigen im Wormser Hagenbräu bei Kaffee, Kuchen und Herzhaftem zusammen.

Neue und alte Gesichter trafen zusammen um gemeinsam die Nadeln klappern zu lassen.

[nggallery id=6]

Ich konnte gestern bereits mein zweites Paar Strickfizpuschen beenden und Diana hat mir gezeigt, wie man selbstgestrickte Socken stopfen kann – danke noch mal.

Auch konnte ich gleich noch ein paar Kindersocken anschlagen, dass ich bereits heute morgen fertig stricken konnte. Diese gehen morgen in die Post…Bilder gibt es natürlich auch bald davon….

Weitere Bilder gibt es bei Foxi und Heika

Grüße Jules, die Strickoholikerin.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.