Gefülltes Brot

Dank meinem RSS-Reader bin ich mal wieder auf ein leckere,
aber dennoch einfaches Rezept gestoßen: ein gefülltes Brot.  

Man setzt einen normalen Brotteig an und lässt ihn gehen. Währenddessen schneide ich eine rote Zwiebel in Ringe, raspele eine kleine Zucchini und entkerne einige Tomaten, die ich ebenfalls in Streifen schneide.

Ist der Brotteig fertig rolle ich ihn auf einem Blech aus, bestreiche ihn mit 200g Kräuterfrischkäse und belege ihn mit dem Gemüse.

Nun schlage ich das Brot darüber zusammen, lasse den Teig noch mal 30 Minuten gehen und schiebe es anschließend in den Ofen.

Nach 45 Minuten ist es fertig und schmeckt auch abgekühlt wunderbar.

201206011-GefuelltesBrot

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

3 Kommentare

  1. Oooh das habe ich ja gerade erst entdeckt, durch Zufall, weil es unter dem aktullen Post als Hinweis mit aufgeführt war 🙂

    Könnte ich auch mal wieder backen. Deins sieht wunderbar saftig aus, sehr lecker!

Schreibe einen Kommentar zu Julia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere