Kleine Tomaten-Hefebrote mit Rosmarin

Aus dem Buch Veggie Tapas von Tanja Bischoff stammt dieses einfache und leckere Rezept für kleine Tomaten-Hefebrote. 

Zutaten für ca. 24–30 Stück
½ Päckchen Hefe
1 Prise Zucker
250 g Mehl
1 gestr. TL Salz
250 g Kirschtomaten
50 g schwarze Oliven, entsteint
1 Zweig frischer Rosmarin, gehackt
4 EL Olivenöl
frisch gemahlener Pfeffer

Die Hefe mit Zucker in 150ml lauwarmen Wasser verrühren und warten bis die Flüssigkeit Blasen schläft.

Anschließend gemeinsam mit Mehl und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Laut Buch werden 30 Minuten vorgegeben um den Teig gehen zu lassen. Ich habe den Teig deutlich länger stehen lassen, aber das ist wohl Geschmackssache.

Die Tomaten halbieren, die Oliven und den Rosmarin bereit legen.
Der Backofen kann schon mal auf 220° Grad vorgeheizt werden.

Den Teig in eine Rolle walzen und in 24-30 Stücke teilen. Diese nun mit den Händen glatt drücken und mit Tomaten, Oliven und Rosmarin belegen. Alle Brotfladen mit etwas Olivenöl beträufeln und 12-15 Minuten goldbraun backen.

Vor dem Servieren noch etwas frischen Pfeffer darüber geben und genießen. Die kleinen Brote schmecken kalt und warm und abgesehen vom Warten auf den Teig schnell gemacht.

Tomatenhefebrote by thecookingknitter.com

 

Veggie TappasVeggie Tappas
Gemüse-Minis süß und pikant*
Tanja Bischof BLV Verlag
ISBN 978-3-8354-1342-9
14,99 Euro, 128 Seiten

Bildquelle: BLV Verlag

 

*Dieses Buch wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Auf meine freie Meinung nimmt dies aber keinen Einfluss.*

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere