Babydecke 2.0 mit Schildkröten

Bereits im letzten Jahr habe ich eine Babydecke mit Bären für meinen ersten Neffen gestrickt. Voller Tantenstolz bekommt er seither das ein oder andere gestrickte Kleidungsstück von mir. Meist Socken, Schühchen oder Mützchen. Bereits diesen Winter werde ich erneut Tante und habe bereits das Willkommensgeschenk für den neuen Erdenbürger angeschlagen.

Es wird erneut eine Babydecke, ebenfalls aus der Wolle Siena vom WollRödel und ebenfalls in Blau, da ich erneut Tante eines Jungen werde. Direkt nach der Info, dass es sich bei dem Nachwuchs um einen Jungen handelt shoppte ich Wolle und begann direkt mit dem Anschlagen und den ersten Reihen.

Ich freue mich schon darauf die fertige Decke zu verschenken. Natürlich gibt es hier ab und an eine Statusmeldung. Alle anderen Projekte müssen jetzt erst mal ruhen.

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

5 Kommentare

        1. Liebe Gudrun, die Anleitung gibt es nur in englisch. Aber Google mal nach Übersetzungshilfe für strickbegriffe, dann sollte das klappen 😉

  1. Ich finde die Idee der Decke sehr schön. Ich würde gerne die Decke komplett selbst machen und habe auch schon Kaschmir Wolle bei https://fairalpaka.de/cashmerewolle/ bestellt. Ich freue mich schon sehr bald anzufangen. Ich hoffe die Schildkröte gelingt mir,die Decke soll nämlich für meinen Sohn sein, der erst letztens seinen Lieblingsteddy verloren hat, also muss was neues her als Kuschelobjekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere