15. Blogparade Küchenausstattung: Gesunde Vorsätze – gesunde Küche

Neues Jahr, neue Blogparade bei http://blog.kuechen-atlas.de und ich bin dabei!

Küchen-Blogparade bei KüchenAtlas: Gesund Kochen

Hast du dieses Jahr Vorsätze für gesünderes Leben gefasst?
Prinzipiell lebe ich durchaus gesund. Ab und an mal ein wenig Fast Food muss sein, aber nur manchmal. Einen speziellen Vorsatz gibt es daher nicht…

Hast du ein besonders gesundes (Lieblings-)Rezept?
Möhrencurry mit Kressejoghurt:
Möhren mit Zwiebeln und Ingwer anbraten, Reis dazu und angebratenes Hähnchenfleisch. Alles kräftig würzen, gerne auch mit Currypasten. Kurz vorm Essen einfach einen Joghurt mit Kresse, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und auf den Reis geben – einfach lecker.

Hast du eine besonders gesunde (Lieblings-)Zutat?
Ich esse einfach total gerne Salat und Gemüse und meide Kohlehydrate. Das ist für mich die richtige Mischung.

Welche Tipps und Tricks rund um die gesunde Küche hast du?
Tipps und Tricks? Ich denke, die Mischung machts…Wenig fett, viel frisches, nichts fritiertes und keine Fertiggerichte.

Welche speziellen Kochgeräte (z.B. Entsafter) hast du für deine gesunde Ernährung in der Küche?
Ich besitze eine Küchenmaschine, mit der ich mir ab und an selbstgemachte Smoothies mache – lecker und ich weiß definitiv was drin ist.

Mein Fazit ist Sachen Ernährung und Vorsätze: Jeder muss es für sich selbst entscheiden. Es gibt nicht DIE Lösung. Gelegentliches Fast Food oder ungesundes muss auch mal sein.

Informationen zur Blogparade von http://blog.kuechen-atlas.de

Spende pro Beitrag
Da wir im Dezember leider nur 120 Euro Spendengelder sammeln konnten, wollen wir die Aktion, dass wir pro Beitrag spenden auch diesen Monat fortsetzen. Daher werden wir für jeden angenommenen Beitrag 10 Euro an eine gemeinnützige Organisation spenden. (Wir limitieren das zunächst auf 100 Beiträge. Wir behalten uns vor, Beiträge auszuschließen, die keinen inhaltlichen Beitrag liefern, sondern nur eine Spende oder einen Gewinn auslösen sollen.) Auch dieses Mal sucht ihr euch wieder heraus, an welche Organisation wir für euren Beitrag spenden.

Da ich im Dezember nicht mitgemacht habe, nutze ich nun die Möglichkeit den Spendenbeitrag zu erhöhen….

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere