Putenmedaillons in Zwiebel-Sahnesauce

Dieses Rezept ist ein kleines Best-of, das ich in regelmäßigen Abständen für meine Gäste koche. Es lässt sich gut vorbereiten und verbringt seine Seit anschließend im Ofen. Seinen Ursprung hat es mal wieder aus einem Rezeptenewsletter (lecker.de).

Weiterlesen

Pute mit Senfhaube

Oft habe ich schon überlegt mal ein Putenbrustfilet unter die Haube zu bringen.

In diesem Fall unter eine Senfhaube. Die Zutatenliste stammt aus dem Buch „Rezepte der Landfrauen“.

Zutaten für die Haube

  • Eiweiß
  • Körniger und mittelscharfer Senf
  • Semmelbrösel
  • Butter

Das Eiweiß wird steif geschlagen, um anschließend alle Zutaten, bis auf die Butter, unterzuheben. Die Masse wird auf die Putenbrust gestrichten und mit Butter bestückt. Die Filets kommen nun für ca. 20-25 Minuten bei 180°C in den Ofen.

20120208-HähnchenmitSenfhaube

Fazit: Gar nicht schlecht… aber kein wirkliches Geschmackserlebnis.

Weiterlesen

Gefüllte Putenbrust

Im Hause der Strickoholikerin gibt es zu 99 Prozent Hühnchen- oder Putenfleisch.
Daher freue ich mich immer über eine Abwechslung…

Dieses Mal sollte es eine gefüllte Putenbrust geben. Ich habe nicht wie im Rezept (das ich leider nicht mehr finde) angegeben eine große Putenbrust sondern drei kleine gekauft.

Diese längs aufgeschnitten um anschließend mit grünem Pesto, Parmesankäse und getrockneten Tomaten gefüllt zu werden. Mit einem Zahnstocher kann man die Tasche dann schließen.

20110206-GefuelltePute

Dazu gabs Reis mit ein wenig Tomatensoße mit Creme Fraiche.

Weiterlesen