Süßkartoffel trifft Rote Bete

Süßkartoffel und Rote Bete ist eine Kombination, bei der ich mir direkt sehr gut vorstellen konnte, dass sie wunderbar zusammen passt, obwohl ich vorher noch nie wirklich Süßkartoffeln zubereitet hatte.

Zugegeben, ein Buch mit dem Titel „Koch dich gesund!“ hätte ich mir im Laden wahrscheinlich nicht mal näher angeschaut, doch bei jedem Blättern entdeckte ich mehr Leckereien und fand es immer besser. Am Ende dieses Beitrags stelle ich Euch das Buch noch etwas ausführlicher vor.

Weiterlesen

Apfelkuchen aus dem Glas

Seien wir mal ehrlich. Hat man Lust auf einen leckeren Apfelkuchen, dann JETZ und SOFORT und nicht erst nach dem Einkaufen und nach dem Backen….

Da bietet sich Kuchen im Glas ziemlich gut an und ist super einfach gemacht. Er ist auch immer ein schönes Mitbringsel. Gerade zur Weihnacht- oder Osterzeit bin ich damit immer für spontane Einladungen gewappnet. Und Weihnachten steht ja quasi schon wieder mit einem Bein in der Tür. Dieses Mitbringsel kann man getrost Mitte November backen und bis Weihnachten verschenken.

Weiterlesen

Basilikumcreme mit Parmesan – Rettungstruppe

Wir retten was zu retten ist

… und ich bringe einen Ziegenfrischkäse mit Basilikum und Parmesan mit!

Immer wieder bin ich gerne im Kreis der Rettungstruppe dabei. Schließlich ist es gar nicht nötig auf die Vielzahl der Fertigprodukte im Supermarkt zurückzugreifen. Ich möchte diese weder verteufeln noch den Konsumenten persönlich angreifen. Aber meist ist es gar nicht nötig ein Fertigprodukt zu kaufen, bei dem am Ende noch zwei bis fünf frische Zutaten dazu gemischt werden sollen. Daher Leute – traut euch! Frisch zu kochen ist gar nicht so schwer und macht zusätzlich richtig Spaß!

Rezept
150g Ziegenfrischkäse
10g Basilikum
50g Parmesan
1 TL Olivenöl
Abrieb einer 1/8 Limette
Salz, Pfeffer, Muskat
Piment d‘Espelette

Den Basilikum waschen und zu dem Ziegenfrischkäse in eine Schüssel geben. Ebenso den geriebenen Parmesan und etwas Abrieb einer Limette. Alles nun mit einem Pürierstab oder Food Processor zu einer feinen Masse verarbeiten. Anschließend den Frischkäse mit den Gewürzen abschmecken.

Wirklich ein schneller vegetarischer Brotaufstrich, der auf Baguette oder dunklem Brot schmeckt.

Mein Tipp: Vorm Servieren noch eine Weile kühl stellen, da der Frischkäse durchs Pürieren etwas flüssig, im Kühlschrank aber wieder schön fest wird.

20160917_ziegenfrischkaese

Noch mehr vegetarische Brotaufstriche ganz ohne Zusatzstoffe findet Ihr bei den anderen Rettern:

 
RettungsaktionsBanner
Weiterlesen
Gurken-Zitronen-Sirup by thecookingknitter.com

Gurken-Zitronen-Sirup – Rettungstruppe

Wir retten was zu retten ist

… und ich bringe ein Gurken-Zitronen-Sirup mit.

Ich bin durch und durch ein Wassertrinker. Doch ab und an darf es auch mal etwas „mit Geschmack“ sein. Doch dann gleich auf Cola, Limo oder Saft zurückgreifen muss nicht sein. Daher gibt es in meinem Kühlschrank immer ein leckeres Sirup. Neben meinem leckeren Rhabarbersirup darf es jetzt auch noch ein Gurken-Zitronen-Sirup sein.

Weiterlesen