Guarcamole

Erst gehasst, dann für nett empfunden und mittlerweile kann ich sie zu allem essen.

Guarcamole

Heute verrate ich Euch mein Rezept
1 Avocado
2 Kirschtomaten
1 Confierte Knoblauchzehe
Zitronensaft
Salz, Peffer, Piment d’espelle, Muskat, Selleriesalz

Ich zerquetsche die Avocado und Knoblauch mit einer Gabel und gebe zwei kleingeschnittene Kirschtomaten dazu. Natürlich kann man die Avocado auch mit dem Pürierstab bearbeiten. Die Avocado-Tomatenmasse mit Zitronensaft und den restlichen Gewürzen, die man beliebig verändern kann, abschmecken.

Ich lasse die Guarcamole dann einige Zeit ziehen und genieße sie am liebsten einfach auf einem leckeren Brot. Zu Fleisch, auf Tortillas oder als Teil eines Salatdressings passt sie aber auch wunderbar.

Guarcamole auf Hirschsteak

 

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.