Basilikumcreme mit Parmesan – Rettungstruppe

Wir retten was zu retten ist

… und ich bringe einen Ziegenfrischkäse mit Basilikum und Parmesan mit!

Immer wieder bin ich gerne im Kreis der Rettungstruppe dabei. Schließlich ist es gar nicht nötig auf die Vielzahl der Fertigprodukte im Supermarkt zurückzugreifen. Ich möchte diese weder verteufeln noch den Konsumenten persönlich angreifen. Aber meist ist es gar nicht nötig ein Fertigprodukt zu kaufen, bei dem am Ende noch zwei bis fünf frische Zutaten dazu gemischt werden sollen. Daher Leute – traut euch! Frisch zu kochen ist gar nicht so schwer und macht zusätzlich richtig Spaß!

Rezept
150g Ziegenfrischkäse
10g Basilikum
50g Parmesan
1 TL Olivenöl
Abrieb einer 1/8 Limette
Salz, Pfeffer, Muskat
Piment d‘Espelette

Den Basilikum waschen und zu dem Ziegenfrischkäse in eine Schüssel geben. Ebenso den geriebenen Parmesan und etwas Abrieb einer Limette. Alles nun mit einem Pürierstab oder Food Processor zu einer feinen Masse verarbeiten. Anschließend den Frischkäse mit den Gewürzen abschmecken.

Wirklich ein schneller vegetarischer Brotaufstrich, der auf Baguette oder dunklem Brot schmeckt.

Mein Tipp: Vorm Servieren noch eine Weile kühl stellen, da der Frischkäse durchs Pürieren etwas flüssig, im Kühlschrank aber wieder schön fest wird.

20160917_ziegenfrischkaese

Noch mehr vegetarische Brotaufstriche ganz ohne Zusatzstoffe findet Ihr bei den anderen Rettern:

 
RettungsaktionsBanner
Weiterlesen

Weißwurst auf der Tapasplatte

Tapas gehen immer. Ideal zu einem Glas Wein, Bier oder in rauen Mengen als Hauptmahlzeit. Doch es gibt nicht nur spanische Tapas. Ebenso gibt es Varianten aus Italien oder ganz heimisch aus Hessen oder Bayern. Ich mag diese Art von Essen, nicht einen Teller zu haben mit einer Mahlzeit, sondern sich aus vielen kleinen Schälchen sich nach und nach zu nehmen; Stunden könnte ich damit verbringen.

Weiterlesen
Sauerkrautgugl by the cookingknitter

Sauerkrautgugl – Rettungstruppe

Wir gugln uns zum Geburtstag… und ich bringe eine Sauerkrautgugl mit

Herzhafte Kuchen sind einfach ideal. Ob als Pausensnack, beim Picknick oder bei einem Gläschen Wein. Damit stoße ich auch gerne auf den Geburtstag der Rettungstruppe an. Auch wenn ich erst das zweite Mal dabei bin finde ich diese Initiative wirklich eine gute Idee, denn wie ich schon damals erwähnt habe, bin ich kein großer Fan von Fertigprodukten.

Weiterlesen
Ziegenkäsequiche #wirrettenwaszurettenist by thecookingknitter

Quiche mit Ziegenfrischkäse – Rettungstruppe

Wir retten was zu retten ist…

Ich freue mich heute zum ersten Mal bei der Rettungsaktion einiger Blogger mitzumachen. „Wir retten was zu retten ist“, nämlich Produkte, die man zwar problemlos im Supermarkt fertig kaufen kann, sie aber eigentlich so einfach selbst herzustellen sind. Fern ab von fertigen Teigrollen, Tütensuppen oder Backmischungen möchte ich Euch auch zeigen, wie einfach und meist günstiger es ist, sein Essen ganz ohne Fertigprodukte zuzubereiten.

Weiterlesen
1 2 3 7